„Die sind ja alle gelocht!“


von Tita Bayer

„Die sind ja alle gelocht!“, entfuhr es einem Sammler entrüstet auf einem Flohmarkt, als ich ihm die Programmhefte zeigte, die meine Mutter Hildegard Bayer (geb. 1919) als begeisterte Kinogängerin von 1930 bis 1960 gesammelt hatte. Nun ja, ich denke, meine Mutter war eben eine ordentliche Frau! Und für mich bedeuten diese Hefte – trotz des für professionellen Sammlerinnen und Sammler vielleicht bedauernswerten Zustands – sehr viel mehr, denn ich bin mir ganz sicher, dass meine Mutter nicht nur für die Löcher verantwortlich ist, sondern auch in viele der Hefte die eine oder andere heiße Träne hinein geweint hat. Unter anderem deshalb habe ich sie bis heute aufbewahrt.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse die kleine Rechenaufgabe, um SPAM zu vermeiden: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.