„Kinotickets mit Notizen“ 1


von Annabell Filiszar

Ich bin schon immer ein großer Kinofan gewesen, die meisten Tickets meiner Kinobesuche aus den Jahren von 1980 bis heute habe ich aufbewahrt. Natürlich erinnere ich mich nicht an jeden einzelnen Besuch, oft habe ich mir den Filmtitel und das Jahr aber handschriftlich auf den vielen Karten notiert. Offensichtlich bin ich häufig montags ins Kino gegangen, da war Kinotag. Das Offenbacher Universum-Kino, das ich in den 1980er Jahren häufig besuchte, gibt es nicht mehr. Das Gebäude beherbergt heute einen Supermarkt.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse die kleine Rechenaufgabe, um SPAM zu vermeiden: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ein Gedanke zu “„Kinotickets mit Notizen“

  • Anja

    Hallo Annabell,
    ich hoffe Du kannst mir helfen. Könntest Du mir vielleicht verraten, wieviel ein Kinoticket 1981 gekostet hat? Ich würde mich sehr über Deine Antwort freuen, da ich schon seit einer Weile erfolglos danach suche. Ich möchte ein Geburtstagsplakat erstellen und bin so über Deine beträchtliche Sammlung an Kinotickets gestoßen 🙂

    Vielen lieben Dank im Voraus,
    Anja