„Kinotickets-Sammelmappe“


von Jannik Müller

Bei meinem Gegenstand handelt es sich um eine Sammelmappe mit allen Kinotickets, die ich seit Mitte 2006 sammele. Die Jahre davor habe ich durch langes Überlegen und Recherchen im Internet rekonstruieren können, sodass auch für die Jahre 1999-2006 ein wahrscheinlich lückenloses Dokument meiner Kinobesuche entstanden ist.

Zu meiner Sammlung zählen Kinotickets aus meiner Heimatstadt Siegen und Umgebung sowie Tickets aus Dänemark, Singapur und Australien. Highlights waren beispielsweise Live-Vertonungen von Stummfilmen in Programmkinos. Eine weitere Besonderheit an dem Album sind besondere Anekdoten, die ich zu den Kinokarten dazu geschrieben habe und hin und wieder Meinungen zu Filmen, wie z.B. „Bester Film 2012“ oder „Größte Kinoenttäuschung meines Lebens“.

Durch das Sammelalbum zu stöbern ist wie eine kleine Zeitreise zu unternehmen. Auch ohne Anekdoten kommen Erinnerungen an vergangene Sommer oder die Schulzeit.

[Gesamt: 8   Durchschnitt:  3.1/5]

Schreibe einen Kommentar